Über mich

that's meIch heiße Esther Baumann und lebe zusammen mit meinem Mann Johannes und meinen zwei bezaubernden Kindern in Bielefeld.
Ich bin mit der Fotografie aufgewachsen, da meine Mutter, so lange ich denken kann, wunderschöne Fotos von uns Kindern gemacht hat. Als kleines Mädchen habe ich es geliebt, mit meiner Mutter zu Fotoshootings (damals hieß das noch Fototermin) von Brautpaaren zu gehen. Ich war bei vielen Shootings dabei und habe verträumt die Bräute bewundert. 2005 habe ich selbst geheiratet und meine Mutter hat auch von uns die Fotos gemacht.

meine Hochzeit 2005

Irgendwann habe ich eigene Aufträge für Hochzeitsfotos und andere Shootings bekommen und angefangen das Hobby gezielter einzusetzen. Während meines Jobs als Werbekauffrau beim Tips-Verlag und Artgerecht Werbeagentur konnte ich Fotos von und für verschiedene Kunden (Bernstein, Glückundseligkeit, GOP,…) machen und so wurde schnell mehr draus. Das war super und ich habe es total geliebt.

Inzwischen arbeite ich freiberuflich als Fotografin, wenn ich nicht gerade mit meinem Mann und den Kindern in Sachen Mission unterwegs bin. Aber auch dort mache ich gerne Fotos und halte die besonderen Momente fest.

Vor einigen Jahren habe ich überlegt, ob ich weiter in die Fotografie investieren oder es einfach doch nur als sporadische Sache laufen lassen soll. Während unseres Urlaubs auf Fehmarn 2011 habe ich diese Frage bewegt und Gott legte mir aufs Herz, Seine Schöpfung mit meinen Bildern zu zeigen. So kam der Name EinBlick.
Ich möchte gerne mit meinen Bildern einen Einblick in die wunderschöne Schöpfung Gottes geben. Manchmal reicht ein Blick, um das Wesentliche zu zeigen.

Ich fotografiere mit einer Canon EOS D5 Mark ii und habe vier Objektive:
* Zoomobjektiv 24-70mm 1:2,8
* Festbrennweite 85mm 1:1,8
* Festbrennweite 35mm 1:1,4
* Festbrennweite 50mm 1:1,8
Am liebsten fotografiere ich ohne Blitz, aber ich habe natürlich einen und verwende ihn auch bei Bedarf.

Schreibe einen Kommentar